CHÖGYAL
NAMKHAI
NORBU

Dzogchen Retreat
28. - 30. Juli 2017 - Hofburg Wien

Dzogchen Retreat   28.-30. Juli 2017 - Hofburg Vienna

Am 28.Juli 2017 ist es soweit und wir freuen uns darüber.
Chögyal Namkhai Norbu wird in der Wiener Hofburg einen Dzogchen-Retreat abhalten. Er gilt als einer der bedeutensten Dzogchen-Lehrer unserer Zeit.

Dzogchen ist Teil des tibetischen Buddhismus, ist jedoch nicht nur auf eine einzige tibetische Schulrichtung beschränkt.
Dzogchen ist vielmehr ein schulübergreifender, auf praktische Meditation im täglichen Leben ausgerichteter Weg.
So ist Dzogchen durch keinen besonderen kulturellen oder historischen Zusammenhang begrenzt.

1977 lehrte Chögyal Namkhai Norbu zum ersten Mal in Österreich.  Daher feiert diese Veranstaltung auch das 40-jährige Bestehen der Dzogchen Gemeinschaft in Österreich.

JETZT ANMELDEN

image
Chögyal Namkhai Norbu
Chögyal Namkhai Norbu wurde 1938 in Tibet geboren und absolvierte eine traditionelle Ausbildung in einem buddhistischen Kloster.
Weiterlesen
image
Programm
Informationen zum Programm
Weiterlesen
image
Location Hofburg Wien
Links zur Hofburg und Wien
Weiterlesen
image
Anmelden
Hier melden Sie sich bitte zur Veranstaltung an.
Weiterlesen
image
Unterkünfte & Anreise
Hotels und Pensionen in verschiedenen Preisklassen sowie wissenwertes zur Anreise.
Weiterlesen
image
FAQ
Häufig gestellte Fragen.
Weiterlesen
„Dzogchen“ bedeutet „Große Vollkommenheit“
...die allen Wesen innewohnende Natur, deren ursprünglichen Zustand, frei von allen Begrenzungen und erlernten Verhaltens. Die Dzogchen - Tradition wurde über Jahrhunderte, bis zum heutigen Tag, in einer ungebrochen Linie von Meister an Schüler überliefert.

Save the Date : 28. - 30. Juli 2017 in der Wiener Hofburg