CHÖGYAL
NAMKHAI
NORBU

Dzogchen Retreat
28. - 30. Juli 2017 - Hofburg Wien

Anmelden - zum Formular hinunterscrollen    

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Retreat mit Chögyal Namkhai Norbu in der Wiener Hofburg.
Es wird eine herausragende Veranstaltung werden, und wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein!
Wenn Sie sich online anmelden, sparen sie Zeit bei der Registrierung vor Ort.
Außerdem erleichtern Sie uns die Organisation, weil wir genauer planen können.
Damit die Dzogchen Lehren allen Menschen zugänglich sind, verlangen wir keinen Eintritt.
Die Durchführung der Veranstaltung basiert ausschließlich auf dem Prinzip der Freigiebigkeit. Sie ist nicht gewinnorientiert.
Wie Sie wissen ist ein Ereignis dieser Größenordnung mit erheblichen Kosten verbunden.
Wir bitten Sie deshalb mit einer freiwilligen Spende diesen Retreat aktiv mitzugestalten.
Alle geben freiwillig, was sie spenden können. So fern es Ihnen möglich ist, empfehlen wir eine Spende von 108 Euro – abgeleitet von 108 als heilige Zahl im Buddhismus. Sollte dieser Retreat für Sie von großer Bedeutung sein, fühlen Sie sich frei auch mehr zu spenden.
Nach Absenden der Anmeldung werden sie automatisch auf die sichere Paypal Seite weitergeleitet. Dort können Sie je nach Wunsch mit Paypal oder Kreditkarte bezahlen. Selbstverständlich ist auch eine Spende direkt vor Ort möglich.

Persönliche Info / Personal Info
Wünsche und Mithilfe
image
Chögyal Namkhai Norbu
Chögyal Namkhai Norbu wurde 1938 in Tibet geboren und absolvierte eine traditionelle Ausbildung in einem buddhistischen Kloster.
Weiterlesen
image
Programm
Informationen zum Programm
Weiterlesen
image
Location Hofburg Wien
Links zur Hofburg und Wien
Weiterlesen
image
Anmelden
Hier melden Sie sich bitte zur Veranstaltung an.
Weiterlesen
image
Unterkünfte & Anreise
Hotels und Pensionen in verschiedenen Preisklassen sowie wissenwertes zur Anreise.
Weiterlesen
image
FAQ
Häufig gestellte Fragen.
Weiterlesen
„Dzogchen“ bedeutet „Große Vollkommenheit“
...die allen Wesen innewohnende Natur, deren ursprünglichen Zustand, frei von allen Begrenzungen und erlernten Verhaltens. Die Dzogchen - Tradition wurde über Jahrhunderte, bis zum heutigen Tag, in einer ungebrochen Linie von Meister an Schüler überliefert.

Save the Date : 28. - 30. Juli 2017 in der Wiener Hofburg